Inhalt Aktionär – Aktionär ABV

Als Inhalt des Aktionärbindungsvertrages sind denkbar:

  • Präambel
  • Stimmrechtsbindungen
    • Unterwerfung unter die Weisungen einer bestimmten Person
    • Willensbildungsprozess im Vorfeld von Wahlen und Beschlüssen der AG
    • Anspruch auf Einsitznahme im Verwaltungsrat
  • Vermögensrechtliche Vereinbarungen
  • Treue- und Mitwirkungspflichten der Vertragspartner
  • Bestimmung von Verfügungs- und Erwerbsrechten an Aktien
    • Angebotspflichten wie Vorhand-, Vorkaufs- und Kaufsrecht
    • Vinkulierung
    • Verpfändungsverbot
    • Statutarisches Erwerbsrecht
    • Rechtsnachfolge bei den Aktien
      • schuldrechtlicher ABV: übliche Erbfolge (Erbengemeinschaft, Erbteilung und Zuweisung an neuen Aktionär)
      • gesellschaftsrechtlicher ABV:
        • Grundsatz: Auflösung der einfachen Gesellschaft
        • Weiterführungsklauseln
          • Fortsetzungsklausel
          • Eintrittsklausel
          • Nachfolgeklausel
  • Mittel zur Sicherung der Vertragserfüllung
  • Änderung oder Ergänzung des Vertrages
  • Ausscheiden und Neuaufnahme von Partnern
  • Dauer und Beendigung des ABV
  • Prozessuales (Schiedsklausel)
  • Rechtswahl
  • Gerichtsstand

Drucken / Weiterempfehlen: