Rechtsnatur

Der Aktionärbindungsvertrag ist gesetzlich nicht geregelt und damit ein sog. Innominatskontrakt.

Je nach Ausgestaltung muss unterschieden werden zwischen:

  • Zweiseitiger Vertrag
  • Vertrag mit gesellschaftsrechtlichem Charakter:
    • Einfache Gesellschaft: Vertraglich begründete Verbindung von zwei oder mehr Personen mit gemeinsamen Kräften und Mitteln für einen gemeinsamen Zweck.

Drucken / Weiterempfehlen: